Kultursommer

Sie sind hier: Spiel & Spaß » Kinderprogramm

Kinderprogramm

Basteln, malen, spielen und noch viel mehr – das üppige Kinderprogramm hielt zahlreiche Angebote und Mitmachaktionen vor allem an den Wochenenden und während der Ferien für die jungen Gartenschaubesucher bereit.


An Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien

Mitten im Kurpark bot das Kid’s Camp an allen Wochenenden, Feiertagen sowie in den Ferien von 13 bis 17 Uhr ein buntes und vielfältiges Programm. Unter Anleitung von geschulten Mitarbeitern und Profis wurde gebastelt, gemalt, gespielt, herumgetobt und noch vieles mehr. Das Kid’s Camp war ein offenes Angebot für alle Kinder, das keine Anmeldung erforderte.

Eine spezielle Familienwoche fand während der Sommerferien vom 21. - 27. August 2017 statt. Unter dem Motto Piraten Ahoi! wurde ein Bereich an der Alb zum interaktiven Piratenschiff und damit zur Basis für zahlreiche Gute-Laune-Aktionen. Ob Schatzsuche im Piraten-Outfit, Goldwaschen an der Alb bis hin zu Familien-Theater und „Baden-Württemberg spielt!“ – täglich wurden andere Highlights für die ganze Familie geboten.


Programm für die ganze Familie

ForstBW präsentierte auf der Schweizerwiese den „AbenteuerWald!“, bei dem Besucher die Geräusche des Waldes erleben, ihr Wissen beim Murmelquiz testen und ein riesiges Waldpuzzle zusammensetzen konnten. Eine mächtige Schwarzwaldtanne lud zum Balancieren ein. Daneben begrüßten niedliche Thüringer Waldziegen die Gäste im Tiergehege.

Im Kurpark konnten große und kleine Besucher Anfang Juni einer Pfadfindergruppe dabei helfen, ein Baumhaus zu bauen. Es ist für Wanderer gedacht, die auf den Fernwanderwegen im Schwarzwald unterwegs sind und eine Übernachtungsmöglichkeit suchen. Mit Eröffnung der Gartenschau stand Familien auch der neue Alb-Uferpfad zur Verfügung. Hier können Wissbegierige den Frosch Ulli bei seinen Abenteuern begleiten und diese an interaktiven Spielstationen miterleben. Zu erfahren gibt es Spannendes zur Wasserenergie, Hoch- und Niedrigwasser, zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt und zur Flößerei. Wer seinen Weg dabei wie im Gebirge markieren möchte, kann an der Alb ein Steinmännchen bauen.

Schee war's!

Die Gartenschau Bad Herrenalb ist beendet und bedankt sich bei 380.000 Besuchern! Impressionen aus 121 Tagen "Blütentraum & Schwarzwaldflair" finden Sie in unseren Bildergalerien.

Der neue Kinderflyer mit Geländeplan und übersichtlichem Veranstaltungskalender informiert über sämtliche Angebote für die jungen Besucher der Gartenschau.

Geländeplan

Ob Kid´s Camp, Spielplatz oder Ziegengehege... im umfangreichen Geländeplan sind alle Standorte verzeichnet. Die PDF können Sie sich hier herunterladen.

Bildergalerie

Aktuelle Bilder von der Gartenschau finden Sie hier!